BIO-Sojasosse – Tamari – 500ml – Lima

BIO-Sojasosse – Tamari – 500ml – Lima Vergrößern

12,20 CHF

24,40 CHF / 1l

- +

...
(0 bewertung)

Lima

921041606

Neu

Auf Lager

Inhalt : 500ml

Label : Biologische Landwirtschaft UE, Vegan, Biologische Landwirtschaft AB

Unverträglichkeiten : Glutenfrei

  • Sans gluten
  • Vegan
  • Agriculture Biologique AB
  • Agriculture Biologique UE

Sammeln Sie mit dem Kauf dieses Artikels bis zu 12 Bonuspunkte.


Beschreibung

BIO-Sojasosse – Tamari – 500ml – Lima

In Japan wurden jahrhundertelang zwei fermentierte Sojasossen, Shoyu und Tamari, als die Königinnen der Würzen gepriesen. Heutzutage sind diese herrlichen ebenholzfarbenen Sossen in den Küchen der ganzen Welt sehr geschätzt. Shoyu unterscheidet sich vom Tamari durch seine Zusammensetzung: Shoyu besteht aus Soja und Weizen, Tamari ist eine reine Sojasosse. Der hohe Nährwert des Shoyu fördert den Appetit und liefert besonders viele Mineralstoffe, Proteine und unentbehrliche Vitamine. Während der langen Fermentierung wandeln natürliche Enzyme die Stärke, Proteine und Fette der rohen Sojabohnen und des Weizens in Nährstoffe um, die gut vom Körper assimiliert werden, weil sie vorverdaut sind: Aminosäuren, mehrfach ungesättigte Fettsäuren, langsame Kohlehydrate. Bei der Fermentierung entwickelt sich Milchsäure, die eine gesunde Darmflora und die effiziente Aufnahme der Nährstoffe fördert. Das Meersalz liefert Mineralstoffe und Spurenelemente. Wenn Sie die Lima-Sossen als Ersatz für Salz verwenden, verstärken Sie den natürlichen Geschmack Ihrer Gerichte, während ihnen weniger Salz hinzugefügt werden muss.

Verwendung

Shoyu und Tamari sind Geschmacksverstärker, die gesunde, flüssige Version des Brühwürfels. Sie passen sowohl zu westlichen als auch orientalischen Gerichten. Benutzen Sie sie nicht nur als Salzersatz, sondern auch um den natürlichen Geschmack der Zutaten während des Kochens und bei Tisch zu verstärken. Shoyu zeichnet sich durch seine leichte Alkoholnote aus, die es der Fermentierung des Weizens verdankt. Aus diesem Grund darf es nicht lang erhitzt werden und sollte erst am Ende der Kochzeit zugegeben werden, damit es seinen Geschmack nicht verliert. Shoyu passt hervorragend zu Pickles, Wokgerichten, Reis, Teigwaren, Sushi, Sashimi oder gedünstetem Gemüse. Es lässt sich perfekt mit Mirin (Reiswein), Wasabi, Ingwer oder geriebenem Daikon kombinieren.

Zutaten

Wasser, Sojabohnen*, Meersalz, Koji (Aspergillus oryzae).

* Zutaten aus biologischem Anbau.

Produktbewertung

Momentan noch keine Bewertung

Ihre Bewertung abgeben

12 andere Artikel der gleichen Kategorie:

Kontakt

Telefon: 021 882 13 10 info@green-shop.ch

Sicheres Bezahlen

Paypal, MasterCard, Visa und Zahlung auf Rechnung

Rückgabe

Bei Rückgabe erstatten wir Ihnen die Kosten der Bestellung

Schnelle Lieferung

Lieferzeit zwischen 1-5 Werktagen in der Schweiz

Geschenk des Monats

Jeden Monat erhalten Sie Ihr grünes Geschenk!

Kundenmeinungen

Entdecken Sie unsere Kundenmeinungen