Was ist der Konjac-Schwamm ?

Kategorie : Kosmetik

Der Konjac-Schwamm kommt direkt aus Asien und hat sich im Laufe der Zeit zu einem unverzichtbaren Schönheitsbegleiter entwickelt. Er ist sanft und exfolierend und reinigt die Haut auf natürliche Weise, ohne sie anzugreifen. Ob fettige Haut, trockene und empfindliche Haut, Akne- und Problemhaut oder Babyhaut, die wohltuende Wirkung des Konjac Schwamms erfüllt die meisten Ihrer Bedürfnisse. Verzichten Sie also nicht darauf !

Was ist ein Konjac-Schwamm ?

Dieser kleine Schwamm wird aus den Wurzeln der Konjak-Pflanze hergestellt, die in Asien beheimatet und auch unter dem Namen Amorphophallus bekannt ist. Die Knollen, die sie produziert, sehen unseren klassischen Kartoffeln zum Verwechseln ähnlich und werden vor allem in Japan und Korea als solche angebaut, wachsen aber auch wild in weiten Teilen Asiens. Da sie zu 97% aus Wasser bestehen, werden diese "Kartoffeln" insbesondere wegen ihres geringen Kaloriengehalts geschätzt. Seit vielen Jahrhunderten sind es jedoch die Wurzeln der Konjakpflanze, die für die Pflege selbst der empfindlichsten Haut weithin anerkannt sind. Der Konjac-Schwamm hat den Vorteil, dass er zu 100 % natürlich und biologisch abbaubar ist und garantiert keine künstlichen Farb-, Konservierungs- und Pigmentstoffe enthält. Seine alkalische Natur ermöglicht eine effektive Reinigung Ihrer Haut dank seines Peeling-Effekts, der abgestorbene Hautzellen entfernt und die Talgproduktion reguliert. Der unglaublich weiche Konjac-Schwamm entfernt alle Unreinheiten von der Haut und reinigt die Poren gründlich, während er einen leichten Film hinterlässt, der die Schutzbarriere der Haut nährt und aufrechterhält. Die einzigartige Struktur des Schwamms massiert die Haut sanft, regt die Durchblutung und Regeneration an und hinterlässt sie sauber und frisch, ohne Irritationen.

Wann sollte man den Konjac-Schwamm verwenden ?

Der Konjac-Schwamm ist für alle Hauttypen geeignet und wird ein großer Schönheitsverbündeter für :

· fettige Haut: Sie entzieht der Haut überschüssigen Talg, reinigt die Poren gründlich, entfernt Mitesser und gleicht den pH-Wert der Haut auf natürliche Weise aus;

· trockene, empfindliche oder atopische Haut: Die sanfte Textur des Konjac-Schwamms greift Ihre Haut nicht an und versorgt sie mit Feuchtigkeit, ohne Irritationen zu verursachen;

· Akne-Haut: Sie macht die Haut weich und beseitigt die Bakterien, die Akne, Mitesser und Ausschläge verursachen. Es ist ein hervorragendes natürliches Mittel, um Pickelausbrüche zu reduzieren, ohne aggressive chemische Kosmetika zu verwenden;

· Problemhaut: Diese 100% natürliche Creme lindert dank ihrer beruhigenden Wirkung schnell die Beschwerden von Problemhaut (Dermatitis...). Sie können es auch nach einer Haarentfernung mit Wachs verwenden, um Ihre Haut zu beruhigen und mit Feuchtigkeit zu versorgen;

· die Haut der Kleinsten und Babys: Reinigt sanft die zarte Babyhaut und reduziert die Verwendung von Seifen und anderen Produkten, die die Haut reizen können.

Einige Konjac-Schwämme sind auch mit Pflanzenextrakten gemischt, die für ihre wohltuende Wirkung auf die Haut bekannt sind: Bambuskohle, Lavendel, Aloe Vera, Zitrone, Pfefferminze...

Wie verwende ich den Konjac-Schwamm ?

Der Konjac-Schwamm wird immer feucht verwendet, da er nach dem Trocknen hart wie ein Stein werden kann. Daher sollten Sie ihn vor jeder Anwendung zunächst in warmem Wasser einweichen. Wenn er aufgequollen und leicht ausgewrungen ist, haben Sie zwei Möglichkeiten: Entweder Sie geben einen Klecks Ihres üblichen biologischen Reinigungsmittels hinzu oder Sie verwenden den Konjac-Schwamm allein. Wie auch immer, das Wichtigste ist, dass Sie Ihr Gesicht in sanften, kreisenden Bewegungen reinigen, ohne zu viel Druck auszuüben. Spülen Sie Ihren Schwamm anschließend mit lauwarmem Wasser aus, wringen Sie ihn aus und trocknen Sie ihn an einem kühlen, gut belüfteten Ort, um Schimmelbildung zu vermeiden. Wenn Sie den Schwamm längere Zeit nicht benutzen, bewahren Sie ihn im Kühlschrank auf. Schließlich sollten Sie Ihren Konjac-Schwamm nach 1 bis 2 Monaten Gebrauch austauschen.

Diesen Inhalt teilen